Reise-Texte

Kleinod im Dreiländereck

Das Zittauer Gebirge in Sachsen ist Deutschlands kleinstes Mittelgebirge, doch es gibt viel zu sehen. Die Region ist Wanderrevier und Heimat des Weihnachtssterns, sie bietet Ruinen und Räubergeschichten, sakrale Schätze und steinerne Tiere. Und mancherorts wähnt man sich auf einmal mitten in der Toskana.

FORUM-Magazin, 19.10.2018

https://magazin-forum.de/de/node/11521

 

Haifischzähne und ein verfluchter Kapitän

Flandern, das ist für viele vor allem Brügge, Gent und Antwerpen in Belgien. Doch es gibt auch einen nieder­ländischen Teil – Seeländisch-Flandern. Heimat des „Fliegenden Holländers“, Geburtsstätte des Matjesherings und Fundstätte für Millionen Jahre alte Fossilien.

FORUM-Magazin, 26.1.2018

https://magazin-forum.de/de/node/7566

 

Wie zu Großmutters Zeiten

Sachsen ist das Mekka für alle Freunde von Dampflokomotiven. Noch immer sind fünf Schmalspurbahnen täglich auf fast 100 Kilometern Strecke unter­wegs – die Dampfbahn-Route Sachsen verbindet die einzelnen Angebote. Besonders interessant ist eine Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn.

FORUM-Magazin, 6.7.2018

https://magazin-forum.de/de/node/9918

 

Nächster Halt: Strand

In Flandern führt der schnellste Weg zum Strand über die Schiene. Mit einer Länge von 68 Kilometern und 69 Haltestellen ist die Kusttram entlang der belgischen Küste die längste Straßenbahnlinie der Welt. Und vermutlich auch die einzige mit Meerblick.

FORUM-Magazin, 5.4.2018

https://magazin-forum.de/de/node/8629

 

Das Reich des kleinen Magiers

Neapel ist für viele Touristen nur eine Zwischen­station, an der man ankommt und dann schnell weiter­fährt an das eigentliche Reiseziel am Golf von Neapel. Das ist eigentlich schade, denn so verpassen sie eine der aufregendsten Städte des Landes.

FORUM-Magazin, 1.2.2019

https://magazin-forum.de/de/node/12991

 

Gemütlichkeit am geheimen Fluss
Paris und Berlin an einem Tag zu besichtigen, das ist in Europa so gut wie unmöglich. Im Südwesten Ontarios ginge es zwar, aber ratsam ist es auch dort nicht. Lieber sollte man sich Zeit nehmen, um die Region rund um den Grand River ausgiebig zu erkunden.
360 Grad Kanada, 4/2018
Southwestern Ontario.pdf
Adobe Acrobat Dokument 660.3 KB
Regierungssitz und Rafting-Revier
Die kanadische Hauptstadt Ottawa verpasst sich zum 150-jährigen Staatsjubiläum ein neues Image als aufregende Kulturstadt.
Redaktionsnetzwerk Deutschland (hier: Lübecker Nachrichten), 8.4.2017
RFRE-1l-R_LN-RND-RFP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.1 KB